Internationale Kreis- und Gruppentänze und Rhythmusspiele

Internationale Kreis- und Gruppentänze und Rhythmusspiele

Internationale Kreis- und Gruppentänze und Rhythmusspiele

Für Menschen mit Hörgerät oder Cochlea-Implantat und Hörende

Wir tanzen Kreis- und Gruppentänze aus verschiedenen Ländern in unterschiedlichen Formationen, mal geschlossen, mal offen, mal als Line-Dance. Wie der Tanz, so die Musik: traditionell, modern oder meditativ. Das Tanzprogramm wird durch internationale Rhythmusspiele mit und ohne Equipment erweitert. Sie fördern – ganz nebenbei – die Kommunikation und Koordination und wirken sich wiederum positiv auf das Erlernen der Tänze aus.

Für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse oder alle, die einfach Lust auf Tanz und Spiel mit und ohne Partner haben. Wenn Sie eine Funk-Höranlage benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an barrierefrei-lernen@mvhs.de.

In Kooperation mit dem Bayerischen Cochlea Implantat Verband e.V.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Tanz-, Gymnastik- oder Jazz-Dance-Schuhe.

Samstagsseminar Obergiesing Birgit Möller-Arnsberg · Volkshochschule · Severinstr. 6

· sa 11.00 bis 15.00 Uhr · 14.04.2018 · € 15.– · 15 Plätze

Ort: Volkshochschule München · Severinstr. 6

Zurück