Kommunikationstraining in Deutscher Gebärdensprache

Kommunikationstraining in Deutscher Gebärdensprache

Zweitägiges Kommunikationstraining in Deutscher Gebärdensprache

Zielgruppe: Gehörlose und gebärdensprachorientierte Arbeitnehmer/-innen

Am ersten Tag stehen die theoretischen Grundlagen im Fokus:

  • Die Grundmerkmale der Kommunikation
  • Empfängermodell „Vier Ohren“
  • Reflexion des eigenen Kommunikationsstils
  • Rollenspiel: „Schwieriges Kollegengespräch unter vier Augen“

Am zweiten Tag stehen die klassischen Techniken der Gesprächsführung auf dem Programm:

  • Fragetechniken
  • Ich-Botschaften
  • Aktives Zuhören
  • Praxisberatung: Fallarbeit mit dem Psychodramatischen Rollenspiel

Referent: Sören Gericke

Zeit: 27. April 2019 (Sa) und 28. April 2019 (So), jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort: BLWG – Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Waisenhausstraße 1, 82362 Weilheim

Kosten: keine Teilnahmegebühren

Anmeldung bis 17. April 2019 per E-Mail an iss-wm@blwg.de (max. 12 Teilnehmer/-innen)

Bitte bringen Sie mit: Brotzeit

Ort: BLWG – Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Waisenhausstraße 1, 82362 Weilheim

Zurück