Hörbehindertengerechte Stadtführung "Von Nadlern, Goldschlägern und Brauern" in Schwabach

Hörbehindertengerechte Stadtführung "Von Nadlern, Goldschlägern und Brauern" in Schwabach

von René Zille

Im Rahmen der Woche der Kommunikation 2019 lud die Katholische Hörgeschädigtenseelsorge gemeinsam mit der Evangelischen Schwerhörigenseelsorge zu einer Führung durch Schwabach ein.

Die (leider nicht sehr zahlreichen) Interessenten wurden von einem sachkundigen Führer zu historischen Stätten des Handwerks und Gewerbe geführt. Eine FM-Anlage machte den Rundgang dabei barrierefrei für Hörgeschädigte. Aus unserer Gruppe war Johannes dabei und berichtete von einer interessanten Führung.

links: Goldschläger (Foto. Johannes)

rechts: Maschine zur Blattgold-Anfertigung (Foto. Johannes)

Zurück