Bibelstunde für Gehörlose in Augsburg

Bibelstunde für Gehörlose in Augsburg

von Regine Zille
„Damit der Glaube stark bleibt“ - das war für die Franziskanerin Sr. Salesiana vom Kloster Maria Stern in Augsburg der Antrieb, eine Bibelstunde für Gehörlose ins Leben zu rufen - vor über 40 Jahren. Sie selbst kann nicht hören, seit sie als Kind an Scharlach erkrankt war. Deshalb weiß sie selbst am besten, wie wichtig es für gehörlose Menschen ist, die Bibel näher kennenzulernen und vor allem zu verstehen. Den Beitrag, den Sie nun sehen werden, haben wir für speziell für gehörlose oder hörgeschädigte Zuschauer mit Gebärdensprache ergänzt.“ Zitat katholisch1.tv - Veröffentlicht am 30.05.2016
 
Bibelstunde mit Gehörlosen jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr im Kloster Maria Stern, Sterngasse 5, 86150 Augsburg

Zurück