Notfall - Bereitschaftsdienst der Gebärdensprachdolmetscher in Bayern ändert seine Bereitschaftszeiten

Notfall - Bereitschaftsdienst der Gebärdensprachdolmetscher in Bayern ändert seine Bereitschaftszeiten

von René Zille

Zum 02. April 2013 startete der Berufsfachverband der Gebärdensprachdolmetscher Bayern e.V. (BGSD Bayern e.V.) mit einem, in dieser Form bisher einzigartigen Projekt. Ziel ist es seitdem, die Versorgung von hörbehinderten Menschen mit Gebärdensprachdolmetschern in einer Notsituation sicherzustellen.

Seit seiner Einführung vor fünf Jahren konnte der Dienst an allen Tagen ehrenamtlich durch engagierte Dolmetscher abgedeckt werden. Dieses Ziel besteht auch weiterhin. Um dies jedoch gewährleisten zu können, müssen sich die Zeiten, zu denen der Dienst erreichbar ist, leider ändern.

Unter der bekannten Rufnummer 0800 12 12 789 wird der Dienst ab dem 01. April 2018 unter folgenden Zeiten erreichbar sein:

Montag bis Freitag: 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag, Sonntag und feiertags: 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

 

Wir Dolmetscher hoffen, dass der Dienst weiterhin einen wichtigen Schritt hin zu einer inklusiven Gesellschaft darstellt. Der Bereitschaftsdienst wurde in den letzten Jahren zunehmend genutzt und zeigt, wie wichtig die schnelle Versorgung mit Dolmetschern zu bewerten ist.

Zurück