Pressemitteilungen

„Die Laienkompetenz der DTL wird in Politik und Gesellschaft geschätzt“ Ehrenamtlichen-Schulung der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. in Königswinter

Weiterlesen …

Auch gehörlose und schwerhörige Menschen haben dauerhaften Hilfebedarf im Alltag. Wir Grüne wollen deshalb das Bayer. Blindengeldgesetz zum Blinden- und Gehörlosengeldgesetz umändern und damit einen finanziellen Nachteilsausgleich verschaffen.

Weiterlesen …

Menschen, die von Tinnitus betroffen sind, leiden häufig sehr unter ihren Ohrgeräuschen, denn oftmals sind eine große psychische Belastung und Begleiterscheinungen wie Schlaf- und Konzentrationsstörungen damit verbunden. Charakteristisch ist dabei, dass die Geräusche nur der Betroffene selbst hört.

Weiterlesen …

Die Stiftung Pfennigparade München hat zusammen mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg den grundständigen Studiengang Heilpädagogik BA in den letzten Jahren entwickelt. Dieses Jahr wird er das zweite Mal angeboten mit dem Schwerpunkt Konduktive Förderung nach Petö. Die Stiftung Pfennigparade und andere Einrichtungen für Menschen mit Behinderung benötigen in ihren Einrichtungen verstärkt Personal mit dieser Ausrichtung.

Weiterlesen …

Klinikvertretertreffen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL)

Immer auf dem aktuellen Stand der Tinnitus-Forschung: Experten diskutieren beim 21. Klinikvertretertreffen und 13. TRT-Treffen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. über Hörgeräte, Psycho- und Musiktherapie.

Weiterlesen …

Vom 14. – 15. März 2018 bietet MediasPro mit dem FachSeminar Hören + Verstehen in Bayreuth die Gelegenheit, sich in angenehmer Umgebung über aktuelle Herausforderungen und Lösungen zur Gestaltung von Kommunikationsbedingungen zu informieren.

Weiterlesen …

Hören hat viele wichtige Funktionen im Kontakt mit der Umwelt: Akustische Signale dienen der Orientierung, der geistigen Anregung und der Verständigung mit Anderen.

Weiterlesen …