Woche der Kommunikation

Die Gilchinger Ohrmuschel-Ente war am 08.05.2015 ab 15.00 Uhr in Starnberg beim Tag der Begegnung on Tour . Auf dem Programm stand ein Kultur-Spaziergang bzw. inklusiver Rundgang durch die Stadt Starnberg, bei der Menschen mit Behinderungen ihre Stadt zeigten.

Weiterlesen …

Fast 100 gehörlose Menschen aus genaz Bayern nahmen an der Marienwallfahrt nach Augsburg teil.

Weiterlesen …

Am 1. Mai fand in München der ganztägige Stimmworkshop mit der Logopädin Antje Geiger statt. Alle Teilnehmer konnten von den vielfältigen Übungen zum entspannten Sprechen profitieren.

Weiterlesen …

Unter diesem Motto fand am 28. April am GIB in Nürnberg die diesjährige Auftaktveranstal-tung der Woche der Kommunikation statt. In einem festlichen Rahmen wurde die Woche von Walter Miller, Leiter des GIB, Irmgard Badura, Bayerische Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung, und Volker Albert, Sprecher des NHB, eröffnet.

Weiterlesen …

Am Protesttag der Behinderten am 5. Mai mit dem Motto "Gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe - JETZT!" auf dem Münchner Marienplatz waren viele Verbände des Netzwerks aktiv beteiligt.

Weiterlesen …

Mitglieder der Kulmbacher DTL-Selbsthilfegruppe klärten interessierte Passanten über Tinnitus, Auswirkungen von Schwerhörigkeit und den schädlichen Einfluss von Lärm auf das Gehör auf.

Weiterlesen …

Der diesjährige Tag gegen Lärm am 29. April stand unter dem Motto „Lärm – voll nervig!“ und stellte die Geräuschbelastung von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt. In einem Kindergarten in Kulmbach fanden Projekttage zum Thema Lärmprävention statt.

Weiterlesen …

Am 4. Mai fand die Führung mit FM-Anlage durch den Fürther Stadtpark statt.

Weiterlesen …